Emotionen im Beruf

emotionenOft will man sie nicht – und doch sind sie da: die lieben Emotionen im doch eigentlich so scheinbar sachlichen Berufsalltag.

Und dann stellt sich die Frage:
Wie gehe ich jetzt damit um?

  • Wie grenze ich mich ab von einem verbal übergriffigen Chef?
  • Wie setze ich mobben wollenden Kollegen angemessen eine Grenze?
  • Wie reagiere ich als Leiter gegenüber “Ausfälligkeiten” von Untergebenen?

Aber noch brisanter ist die Frage:
Was mache ich mit meinen eigenen Emotionen?
– Welches wichtige Bedürfnis steckt dahinter?
– Wie kann ich damit situationsangemessen umgehen?

Sie werden bei diesem Workshop lernen, Emotionen als hilfreich und nützlich zu erleben – in jedem Fall.
Sie werden auf innere Entdeckungsreise zu Ihren eigenen Emotionen gehen und adäquate Umgangsmöglichkeiten mit ihnen und mit den Emotionen anderer für sich individuell entwickeln.
Dadurch können Sie in Zukunft in emotional aufgeladenen Situationen klarer und situationsangemessener agieren.

Ablauf:
Beginn am Freitag um 10 Uhr
Theoriegrundlagen, Reflektion des eigenen Umgangs mit Emotionen im beruflichen Umfeld und kleine Einführungsübungen
13 – 14.30 Uhr leichtes Mittagessen und Pause zur Integration
vertiefende Übungen und entwickeln erster Änderungsideen
Ende gegen 18 Uhr

Beginn am Samstag um 9 Uhr
weitere Übungen und Erarbeitung individueller Lösungen von Teilnehmeranliegen
12.30 – 14 Uhr leichtes Mittagessen und Pause zur Reflektion und Integration
Arbeiten an Teilnehmerfragen mit Theorieinputs und Anpassung an das eigene Berufsumfeld
16.30 Abschluss, Ende gegen 17 Uhr

Übernachtung und Verpflegung:
Getränke und kleiner Imbiss stehen ganztägig zur Verfügung
leichtes Mittagessen, passend zum Thema, gemeinsam im Seminarhaus
Imbiss und Mittagessen sind im Preis inclusive

Für Übernachtung sorgen Sie bitte selbst.
Direkt im Haus stehen auch Ferienwohungen/-zimmer zur individuellen Buchung der Übernachtung bereit.
Bitte melden Sie sich dazu direkt beim Betreiber:
Ferienwohnung in Dresden-West

Termin: 14. + 15.10.2016
Leitung: Thomas H. Lemke, Ralf E. F. Lemke
Ort: DISA Dresden, Weststr. 1
Seminarbeitrag: 360 € (incl. MwSt. 19%)

Anmeldung:
mit Angabe der Teilnehmeradresse (und ggf. der abweichenden Rechnungsanschrift) bitte
über das Kontaktformular hier
oder per Online-Buchung direkt hier

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.